Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Forschung

Ehrungen & Preise

Unten stehend finden Sie die Ehrungen und Preise, die in unserer Klinik verliehen worden sind. 

Ehrungen

Die Georg-von-Hevesy- Medaille: für die wissenschaftlichen Leistungen um die Einführung der Positronenemissionstomographie (PET) und des Einsatzes für das Fachgebiet Nuklearmedizin, insbesondere im Bereich der Weiterbildung und auf dem Gebiet des Strahlenschutzes.

Ehrungsträger
Herr Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Andreas Bockisch

Auszeichnungen

Top Cited Paper 2009-2013 „PET/CT for the staging and follow-up of patients with malignancies“

Auszeichnungsträger
Dr. Thorsten Pöppel

Preise

  • Forschungs- und Innovationspreis für urologische Onkologie der Deutschen Gesellschaft für Urologie
    Preisträger: PD Dr. Wolfgang Fendler

  • Förderpreis der Wiedenfeld Stiftung, Stiftung Krebsforschung Duisburg "Pharmacologic combination to enhance radioligand therapy of prostate cancer"
    Preisträger: M. Sc. Magdalena Staniszewska und PD Dr. Wolfgang Fendler

  • Schattauer Verlag Preis des Schattauerverlages für die meistzitierte Publikation 2017 im Journal Nuclear Medicine/Nuklearmedizin
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler
  • Alavi-Mandell Preis der Society of Nuclear Medicine and Molecular Imaging
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler
  • Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) 2017 für Errungenschaften im Bereich der Radionuklid Therapie
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler
  • Alavi-Mandell Preis der Society of Nuclear Medicine and Molecular Imaging
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler
  • Alavi-Mandell Preis der Society of Nuclear Medicine and Molecular Imaging
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler

  • Dagmar-Eißner-Preis 2015 der Mittelrheinischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (MGN)
    Preisträger: Frau Dr. Susanne Lütje
  • Reisepreis der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) zur Teilnahme an der Jahrestagung der European Association of Nuclear Medicine (EANM)
    Preisträger: Frau Dr. Susanne Lütje
  • Behnken-Berger-Preis für wissenschaftliche Leistungen im Bereich von therapeutischem und diagnostischem Einsatz ionisierender Strahlung
    Preisträger: Frau Dr. Susanne Lütje
  • Young Investigator Award des Verbands für Medizinischen Strahlenschutz in Österreich (VMSÖ)
    Preisträger: Frau Dr. Susanne Lütje
  • 2. Platz in Clinical Science des Young Professionals Committee der Society of Nuclear Medicine and Molecular Imaging (SNMMI)
  • Wolfgang Becker-Preis 2015 der Bayerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler

  • Jörg-Mahlstedt-Gedächtnis-Preis 2015 des Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner (BDN)
    Preisträger: PD Dr. med Wolfgang Fendler

  • Preis für Nachwuchswissenschaftler der DGN
    Preisträger: Frau Dr. med. Ina Binse
  • Vortragspreis der RWRG 2013 „Nuklearmedizinische Methoden der onkologischen Diagnostik“
    Preisträger: Dr. Thorsten Pöppel
  • Reisepreis der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) zur Teilnahme an der Jahrestagung der European Association of Nuclear Medicine (EANM) 2011
    Preisträger: Dr. Thorsten D. Pöppel
  • Röntgen-Plakette 2011
    Preisträger: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Andreas Bockisch
  • Brahms Forschungspreis für Schilddrüsenerkrankungen 2009
    Preisträger: Prof. Dr. Alexander Stahl
  • Reisepreis der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) zur Teilnahme an der Jahrestagung der European Association of Nuclear Medicine (EANM) 2009.
    Preisträger: Dr. James Nagarajah, Dr. Monia Hamami und Dr. Verena Hartung
  • Preisvergabe auf der Jahrestagung der Radiological Society of North America
    Für: “RSNA Travel Award 2009 for Young Investigators in Molecular Imaging”
    Titel der Arbeit (Vortrag): 68Ga-DOTATOC-PET/CT Imaging and Somatostatin (SST) Receptor-Fingerprints in Physiological Human Tissues: SUVmax Meets mRNA-expression.
    Preisträger: Dr. Christian Boy
  • "Tyco Förderpreis Nuklearmedizin 2007” for the best work in nuclear medecine in the year 2007
    Preisträger: Dr. rer. nat. Walter Jentzen
  • Hans-Creutzig-Preis für „Value of 124I-PET/CT in Staging of Patients with Differentiated Thyroid Cancer”
    Preisträger: Dr. L. S. Freudenberg
  • Hans-Creutzig-Preis für „Hochauflösende B-Mode-Sonographie, Power-Mode-Sonographie und modifizierte Feinnadelpunktion in der Schilddrüsenkarzinom-Nachsorge“
    Preisträger: PD Dr. R. Görges
  • Hans-Creutzig-Preis für „Untersuchungen zur Tumorerkennbarkeit mit Tl-201 (I) Chlorid und Tc-99m (I) Hexakis (2-Methoxy-2-Isobutylisonitril)“
    Preisträger: Dr. St. Müller

Stiften und Spenden

Sie wollen Danke sagen, regelmäßig spenden oder einmalig helfen? Hier können Sie bestimmte Projekte oder die ganze Stiftung fördern.

mehr